Gelungener Projekt­start

 
 
Grünes Licht für das Projekt „cryptoZE – verschlüsselte Daten­kommuni­ka­tion ohne Energie­bedarf“: Am 08. 09. 2015 erteilt die Tiroler Landes­re­gie­rung unserem Vorhaben einen positiven Förderungs­bescheid.
9. September 2015: Start des Forschungs­projektes "cryptoLink"

Damit kann die Arbeit an dem kooperativen Forschungs­projekt nach intensiver Vorbereitung nun offiziell beginnen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von ressourceneffizienten, kostengünstigen und über UHF-Funktechnik angesprochenen Sensoren und Aktuatoren. Dazu arbeitet das Team an einem neuartigen Chip, der auch in größerer Stückzahl über ein einzelnes Lesegerät versorgt, angesprochen und geschalten werden kann – über eine Entfernung von mehreren Metern und ohne eigene Stromversorgung. Durch zuverlässige Verschlüsselung gesichert können damit dann unterschiedlichste Anwendungen umgesetzt werden.



 
 
 
 
 
Battery-less UHF RFID Controlled Transistor Switch

for Internet of Things Applications - A Feasibility Study

Mehr Infos...
 
 
 
 
Projektbericht FFG

ZERO-ENERGY Standby

Mehr Infos...
 
 
 
 
Energetischer Erntevorgang

10. Juni 2016:
Ein Tiroler Team arbeitet an einem neuen Funksystem, das mit batterielosen Sensoren kommuniziert.

Mehr Infos...
 
 
 
 
Funken ohne Batterie

13. April 2016:
Für ein energie­effizientes Smart Home arbei­tet ein Tiroler Projekt­team an einem inno­vativen Funk­system.

Mehr Infos...
 
 
 
 
Gelungener Projekt­start

09. September 2015:
Mit der Förderungs­zusage des Landes Tirol steht dem Projekt cryptoLink nichts mehr im Wege.

Mehr Infos...
 
 
 

ANWENDUNGEN